Husqvarna Group Jobportal > Industriekaufleute mit Zusatzqualifikation

Industriekaufleute mit Zusatzqualifikation

Ihr internationales Plus: Starten Sie als Industriekauffrau/-mann mit Zusatzqualifikation!

Wenn Sie sich für Fremdsprachen ebenso begeistern wie für wirtschaftliche Zusammenhänge, ist unsere Ausbildung „Industriekauffrau/-mann mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen“ genau das Richtige für Sie!

Für Ihr theoretisches Fundament sorgt die Friedrich-List-Schule (www.fls-ulm.de), in der Praxis durchlaufen Sie alle relevanten kaufmännischen Fachbereiche und werden verstärkt in den Abteilungen eingesetzt, in denen internationale Kontakte die Regel und nicht die Ausnahme sind – also bspw. im Einkauf, Vertrieb und Export. Klar, dass Sie und Ihre Englisch- und Französischkenntnisse hier sehr gefragt sind! Ob Sie mit ausländischen Kunden korrespondieren oder Auftragspapiere, Kalkulationen und Preislisten erstellen – begleitet von Ihren Ausbildern, Paten und erfahrenen Kollegen lernen Sie, selbstständig zu arbeiten und sind schon bald in spannenden Projekten dabei. Im letzten halben Jahr Ihrer Ausbildung entscheiden Sie sich für Ihre Vertiefungsrichtung und werden auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Und danach? Erwarten Sie viele Perspektiven mit internationalem Flair!

Ausbildungsort: Ulm

Berufsschule: Friedrich-List-Schule, Ulm

Dauer: 2,5 Jahre

Start: 1. September

Und das sind Ihre Startvoraussetzungen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten Noten in Englisch und Französisch
  • Sie beherrschen die gängigen PC-Anwendungsprogramme (MS Office).
  • Lust darauf, in einem internationalen Umfeld zu arbeiten
  • Vor allem sind Sie eine kommunikative, kontaktfreudige und engagierte Persönlichkeit, die gerne mit anderen zusammenarbeitet, sich gut ausdrücken und vernetzt denken kann.

Stellenbörse

Hier können Sie einen Blick in Ihre zukünftige Karriere werfen:
Zu den Jobs

Erfahrungsberichte

Ansprechpartner

Tanja Schacher


+49 - 731 / 490-939