Alexander Mack

Werksleiter, Standort Niederstotzingen

„Abwechslung, ständig neue Aufgaben und sehr gute Perspektiven“

Ich heiße Alexander Mack und habe an der Berufsakademie Heidenheim die Fachrichtung Maschinenbau/Produktionstechnik studiert.

Mein Weg zur Husqvarna Group

Nach dem Studium begann ich als Arbeitsvorbereiter im Werk Niederstotzingen, damals noch bei GARDENA. Dann ging es bilderbuchmäßig weiter: Über die Stationen „Gruppenleiter Arbeitsvorbereitung“ und „Abteilungsleiter Arbeitsvorbereitung“ habe ich es schließlich in meine jetzige Tätigkeit als Werksleiter in Niederstotzingen geschafft.

Das macht meinen Job besonders

Mein Job ist extrem vielseitig und herausfordernd. Der Grund dafür liegt zum einen in unserem breiten Produktspektrum, zum anderen aber auch in der Saisonalität, die unser Business im Forst- und Gartenbereich naturgemäß prägt. Durch die extrem hohe Fertigungstiefe und Technologievielfalt im Bereich Metallbe- und –verarbeitung, die Verantwortung für rund 240 Arbeitsplätze und ein nahezu komplett eigenständiges Werk ist meine Tätigkeit sehr interessant und macht super viel Spaß!

Warum die Husqvarna Group „einfach anders“ ist:

Das sehr saisonale Geschäft und das breite Portfolio mit den damit verbundenen Herausforderungen in Sachen Lieferfähigkeit und Bestandsmanagement sind sicher nicht alltäglich. Dazu kommt, dass in der Husqvarna Group permanent neue Produkte und neue Technologien entwickelt und auf den Markt gebracht werden – das sorgt für Abwechslung und ständig neue Aufgaben. Und dadurch, dass der Konzern international tätig und organisiert ist, ergeben sich sehr gute Perspektiven – und zwar für jeden einzelnen Mitarbeiter.

Stellenbörse

Hier können Sie einen Blick in Ihre zukünftige Karriere werfen:
Zu den Jobs

Offene Stellen

Offene Stellen

Ansprechpartner

Daniela Schuon


+49 - 731 / 4 90-955

Werner Baldauf


+49 - 731 / 4 90-956